Textfeld:

Theater Truppe Eckbusch e.V.

 

Registernummer: 3921 (Vereinsregister beim Amtsgericht Wuppertal )

 

Eintragsdatum: 08.12.2003

 

1.Vorsitzender: Frank Figge

 

Anschrift: Theater Truppe Eckbusch e.V.

Frank Figge

Am Eckbusch 35

42113 Wuppertal

 

E-Mail: info@tteonline.de

 

 

覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧-

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor bernimmt keinerlei Gew臧r fr die Aktualit舩, Korrektheit, Vollst舅digkeit oder Qualit舩 der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprche gegen den Autor, welche sich auf Sch臈en materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollst舅diger Informationen verursacht wurden, sind grunds舩zlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vors舩zliches oder grob fahrl舖siges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor beh舁t es sich ausdrcklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankndigung zu ver舅dern, zu erg舅zen, zu lschen oder die Verffentlichung zeitweise oder endgltig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die au゚erhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, wrde eine Haftungsverpflichtung ausschlie゚lich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch mglich und zumutbar w舐e, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erkl舐t hiermit ausdrcklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zuknftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrcklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknpften Seiten, die nach der Linksetzung ver舅dert wurden. Diese Feststellung gilt fr alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie fr Fremdeintr臠e in vom Autor eingerichteten G舖tebchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe mglich sind. Fr illegale, fehlerhafte oder unvollst舅dige Inhalte und insbesondere fr Sch臈en, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der ber Links auf die jeweilige Verffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurckzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschtzten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschr舅kt den Bestimmungen des jeweils gltigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentmer. Allein aufgrund der blo゚en Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschtzt sind!
Das Copyright fr verffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielf舁tigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrckliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollst舅dig entsprechen sollten, bleiben die brigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gltigkeit davon unberhrt.

覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧覧

Datenschutzerkl舐ung

 

Diese Datenschutzerkl舐ung kl舐t Sie ber die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz Дaten) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepr舖enzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als Оnlineangebot). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. Хerarbeitung oder Хerantwortlicher verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Arten der verarbeiteten Daten:

 

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Ger舩e-Informationen, IP-Adressen).

 

Kategorien betroffener Personen

 

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als Нutzer).

 

Zweck der Verarbeitung

 

- Zurverfgungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsma゚nahmen.

 

Verwendete Begrifflichkeiten

 

Пersonenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natrliche Person (im Folgenden betroffene Person) beziehen; als identifizierbar wird eine natrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identit舩 dieser natrlichen Person sind.

Хerarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgefhrte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Пseudonymisierung die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zus舩zlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden knnen, sofern diese zus舩zlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Ma゚nahmen unterliegen, die gew臧rleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natrlichen Person zugewiesen werden.

Пrofiling jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persnliche Aspekte, die sich auf eine natrliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persnliche Vorlieben, Interessen, Zuverl舖sigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natrlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als Хerantwortlicher wird die natrliche oder juristische Person, Behrde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Бuftragsverarbeiter eine natrliche oder juristische Person, Behrde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

Ma゚gebliche Rechtsgrundlagen

 

Nach Ma゚gabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerkl舐ung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage fr die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung zur Erfllung unserer Leistungen und Durchfhrung vertraglicher Ma゚nahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung zur Erfllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage fr die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Fr den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natrlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

 

Sicherheitsma゚nahmen

 

Wir treffen nach Ma゚gabe des Art. 32 DSGVO unter Bercksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umst舅de und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos fr die Rechte und Freiheiten natrlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Ma゚nahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gew臧rleisten.

Zu den Ma゚nahmen gehren insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrit舩 und Verfgbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfgbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Lschung von Daten und Reaktion auf Gef臧rdung der Daten gew臧rleisten. Ferner bercksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

 

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

 

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese bermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gew臧ren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine ワbermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. Бuftragsverarbeitungsvertrages beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

 

 

ワbermittlungen in Drittl舅der

 

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. au゚erhalb der Europ臺schen Union (EU) oder des Europ臺schen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. ワbermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. fr die USA durch das Пrivacy Shield) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte Тtandardvertragsklauseln).

 

 

Rechte der betroffenen Personen

 

Sie haben das Recht, eine Best舩igung darber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft ber diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollst舅digung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Ma゚gabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzglich gelscht werden, bzw. alternativ nach Ma゚gabe des Art. 18 DSGVO eine Einschr舅kung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Ma゚gabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren ワbermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zust舅digen Aufsichtsbehrde einzureichen.

 

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung fr die Zukunft zu widerrufen

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sie knnen der knftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Ma゚gabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung fr Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

 

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

 

Als Гookies werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies knnen unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient prim舐 dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Ger舩 auf dem das Cookie gespeichert ist) w臧rend oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als tempor舐e Cookies, bzw. Тession-Cookies oder дransiente Cookies, werden Cookies bezeichnet, die gelscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verl舖st und seinen Browser schlie゚t. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als аermanent oder аersistent werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schlie゚en des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso knnen in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die fr Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als Уhird-Party-Cookie werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von Ёirst-Party Cookies).

Wir knnen tempor舐e und permanente Cookies einsetzen und kl舐en hierber im Rahmen unserer Datenschutzerkl舐ung auf.

Falls die Nutzer nicht mchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies knnen in den Systemeinstellungen des Browsers gelscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschr舅kungen dieses Onlineangebotes fhren.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, ber die US-amerikanische Seite
http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erkl舐t werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden knnen.

Lschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Ma゚gabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschr舅kt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerkl舐ung ausdrcklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelscht, sobald sie fr ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Lschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelscht werden, weil sie fr andere und gesetzlich zul舖sige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschr舅kt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht fr andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. fr Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Grnden aufbewahrt werden mssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere fr 10 Jahre gem葹 ァァ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bcher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbcher, fr Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gem葹 ァ 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in ヨsterreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere fr 7 J gem葹 ァ 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Gesch臟tspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), fr 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstcken und fr 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und fr die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

 

 

Gesch臟tsbezogene Verarbeitung

 

Zus舩zlich verarbeiten wir
- Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
- Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie)
von unseren Kunden, Interessenten und Gesch臟tspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

 

 

Bestellabwicklung im Onlineshop und Kundenkonto

 

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorg舅ge in unserem Onlineshop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gew臧lten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausfhrung zu ermglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehren Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den von der Verarbeitung betroffenen Personen gehren unsere Kunden, Interessenten und sonstige Gesch臟tspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Session Cookies fr die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies fr die Speicherung des Login-Status ein.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchfhrung Bestellvorg舅ge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begrndung und Erfllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenber Rechtsberatern und Behrden. Die Daten werden in Drittl舅dern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Nutzer knnen optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen knnen. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht ffentlich und knnen von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekndigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Grnden entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Lschung mit anschlie゚ender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kndigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grunds舩zlich nicht, au゚er sie ist zur Verfolgung unserer Ansprche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Lschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gew臧rleistungs- und vergleichbarer Pflichten, die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre berprft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Lschung nach deren Ablauf (Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht).

 

 

Erbringung unserer satzungs- und gesch臟tsgem葹en Leistungen

 

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Untersttzer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender gesch臟tlicher Beziehung, z.B. gegenber Mitgliedern, t舩ig werden oder selbst Empf舅ger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im ワbrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder ヨffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverh舁tnis. Dazu gehren grunds舩zlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir lschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und gesch臟tsm葹igen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall gesch臟tlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Gesch臟tsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gew臧rleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein knnen. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre berprft; im ワbrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

 

Kontaktaufnahme

 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer knnen in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir lschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir berprfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

 

Newsletter

 

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie ber die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erkl舐en Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend Нewsletter) nur mit der Einwilligung der Empf舅ger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie fr die Einwilligung der Nutzer ma゚geblich. Im ワbrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Best舩igung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Best舩igung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu knnen. Hierzu gehrt die Speicherung des Anmelde- und des Best舩igungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die トnderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich fr den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persnlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empf舅ger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m ァ 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. ァ 7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren gesch臟tlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kndigung/Widerruf - Sie knnen den Empfang unseres Newsletters jederzeit kndigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kndigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir knnen die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie lschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu knnen. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer mglichen Abwehr von Ansprchen beschr舅kt. Ein individueller Lschungsantrag ist jederzeit mglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung best舩igt wird.

 

Hosting

 

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfgungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazit舩, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfgungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

 

 

 

ゥ 2018 Theater Truppe Eckbusch

Theater Truppe Eckbusch